diskrete Verpackung
schneller & sicherer Versand
Gratisversand
Beratung? +49 (0)2324 392126
Bei uns dauerhaft GRATISVERSAND

Dildos

Dildos - die beliebte Alternative zum Vibrator ist der Dildo

Der Dildo ist nach dem Vibrator eines der beliebtesten Sexspielzeuge überhaupt. Doch warum ist der Dildo bei den Menschen so beliebt, wann und für welche sexuellen Praktiken solltest Du auf einen Dildo statt auf einen Vibrator zurückgreifen? Wie solltest Du einen Dildo nach dem Einsatz pflegen und worauf gilt es beim Kauf eines Dildos zu achten? Wie versuchen dies im folgenden - quasi mit unserem kleinen Dildo-Ratgeber - zu klären.

Was ist ein Dildo?

Ein Dildo unterscheidet sich eigentlich nicht großartig von einem Vibrator. Der größte Unterschied zwischen beiden Sexspielzeugen besteht darin, dass in einem Dildo im Gegensatz zum Vibrator kein Motor eingebaut ist und er somit nicht vibrieren kann. In Form und Farbe sind sich beide Sextoys dagegen sehr ähnlich. So werden Dildos nicht mehr nur in Penisform angeboten, sondern vielmehr gibt es viele unterschiedliche Erscheinungsformen, wie beispielsweise die sehr bekannten Delfin-Dildos. Da in einen Dildo, wie eben bereits erwähnt, kein Motor eingebaut wird, ist die Materialvielfalt bei diesem Toy gegenüber dem Vibrator etwas größer. So findest Du in unserem Dildo Shop auch Produkte aus Glas und Edelstahl.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Dildos achten?

Folgende Punkte solltest Du beim Kauf eines Dildos unbedingt beachten:

  1. Das Material sollte hygienisch, hautverträglich und leicht zu reinigen sein. Silikon ist z.B. immer eine gute Wahl.
  2. Wähle eine passende Größe für Dein Vorhaben: ein kleiner Dildo ist eine gute Wahl für anale Spielereien, bei vaginaler Stimulation kannst Du auch etwas größere Dildos wählen. Aber achte in jedem Fall auf Dein Körpergefühl und respektiere dieses!
  3. Wähle einen Dildo mit Saugnapf, wenn Du den Dildo auf einer glatten Oberfläche befestigen willst (glatter Boden, Duschwand, Klodeckel etc.). So kannst Du Deinen Lieblingsdildo genussvoll reiten und Dich so zum Orgasmus bringen.
  4. Möchtest Du mit Deinem Partner gleichzeitig verwöhnt werden, so bieten sich Doppeldildos an. So können lesbische Paare gleichzeitig vaginal verwöhnt werden, heterosexuelle Paare können sich auch vaginal und anal gleichzeitig verwöhnen.
  5. Frauen, welche ihren Partner anal verwöhnen möchten, sollten auf Strap-On-Dildos zurückgreifen. Diese werden wie ein Slip getragen und der Partner kann dann mit dem integrierten Dildo penetriert werden.
  6. TIPP: verwendet beim Einsatz unbedingt wasserbasiertes Gleitmittel, das Einführen des Dildos wird so angenehmer.

Beim Kauf eines Dildos solltest Du in erster Linie auf das verarbeitete Material des Dildos achten. Im Allgemeinen sollte das Material von Sextoys absolut hautverträglich, hygienisch und leicht zu reinigen sein. In unserem Dildo Shop findest Du sehr viele Dildos aus medizinischem Silikon, welches genau diese Eigenschaften erfüllt. Weitere hygienische Materialien sind beispielsweise Acrylglas und Edelstahl, die entsprechenden Glasdildos und Edelstahldildos kannst Du online oder in unserem Erotikshop vor Ort kaufen. Ein Vorteil dieser harten Dildos ist ihre Temperaturempfindlichkeit, d.h. sie passen sich der Umgebuingstemperatur schnell an, weswegen sie gerne vor dem Einführen in die Vaginga oder den Anus in warmes Wasser gelegt werden. So erreichen Sie schnell eine angenehme Temperatur und sind schnell einsatzbereit. Silikondildos sind dagegen weicher und anschmiegsamer, sie werden gerne als Einsteiger Dildo genutzt.

Alle Dildos können im Wasser verwendet werden. Gerade für Badenixen ist es ein großes Vergnügen, den Liebloingsdildo mit in die Badewanne zu nehmen und sich dort mit ihm lustvoll zu vergnügen.

Wie pflege ich einen Dildo?

Reinige den Dildo nach der Verwendung am besten mit lauwarmem Wasser und einer milden Seife oder nutze einen speziellen antibakteriellen Toycleaner.

Gibt es eine Alternative zum Dildo?

Je nach Anwendungsgebiet stehen für einen Dildo einige Alterbnativen zur Verfügung. So kann generell fast jeder Vibrator auch als Dildo verwendet werden, allerdings eignet sich nicht jeder Vibrator für lustvolles Spielen im Wasser! Achte hier also unbedingt auf die Hinweise des Herstellers, ob der Vibrator wasserfest ist. Für Analsex eignen sich neben schmalen und kleinen Dildos natürlich die Analplugs sowie speziell für den Mann die Prostata-Stimulatoren. Für die vaginale Stimulation kommen neben den Vibratoren auch Liebeskugeln in Frage.

Dildo | Dildos diskret online kaufen